Radetzky Marsch im Lumpini

Der Lumpini-Park, mitten im Herzen von Bangkok, ist schon sehr einzigartig. Nicht nur, weil man ihn allgemein als „gruene Oase“ bezeichnet und ihn daher immer wieder gerne an Wochenende fuer einen Spaziergang, eine Laufrunde oder auch wegen seiner Kinderspielplaetze aufsucht, sondern auch wegen seiner vielfältigen kulturellen Veranstaltungen.

Das „Royal Bangkok Symphony Orchestra“ veranstaltet jaehrlich von Mitte Dezember bis Ende Februar eine Konzertreihe „Concert in the Park“. Diese Konzerte sind kostenfrei und so versammeln sich jeweils sonntags mehrere hundert Zuhoerer und lauschen den Klaengen.

Diesen Sonntag haben wir es nun endlich einmal geschafft dieses Konzert zu besuchen und waren vollends begeistert. Rossini und Strauss, „One Moment in Time“, „Brave Heart“, also alles bunt gemischt, sogar klassiche Operngesaenge von Verdi mit La Traviata wurden heute zum Besten gegeben. Zu guter Letzt dann auch der Radetzky Marsch. Haette ich ja nie gedacht, dass wir bei 33 Grad mal im Lumpini-Park auf der Wiese sitzen, nebenbei Picknicken und dazu klassische Musik einer richtigen Philharmonie hoeren. Geschweige denn, dass unsere Grosse und die Kleine das auch noch toll finden und unbedingt naechsten Sonntag wieder hin wollen…

Weitere Infos unter: Link

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s